Unternehmenskultur – Analyse, Entwicklung und Optimierung

Unternehmenskultur

Sie sind sich bewusst, dass der Erfolg Ihres Unternehmens von einer passgenauen und fest verankerten Unternehmenskultur abhängig ist? Sie sind damit, wie die Unternehmenskultur in Ihrem Unternehmen gelebt und erlebt wird, unzufrieden und möchten aktiv einen Kulturwandel einleiten? Sie stehen vor der Herausforderung, talentierte und engagierte Mitarbeiter zu finden und an Ihr Unternehmen zu binden? Sie durchlaufen gerade einen komplexen Change-Prozess und befürchten, dass dieser durch Ihre Mitarbeiter nicht mitgetragen wird? Sie wollen unterschiedliche Unternehmensteile oder Abteilungen zusammenführen und haben das Gefühl, dass die Unternehmenskultur innerhalb dieser unterschiedlich geprägt ist?

Insofern Sie sich bereits gefragt haben, ob Sie eine erfolgreiche und auf Ihre strategischen Ziele ausgerichtete Unternehmenskultur haben, ob Sie über zufriedene und motivierte Mitarbeiter:innen verfügen, die den Wandel nicht scheuen, haben Sie bereits die ersten wichtigen Schritte in Richtung Unternehmenskultur getan. Jedes Unternehmen zeichnet sich durch seine Kultur aus – unabhängig davon, ob diese aktiv gestaltet oder aus sich heraus gewachsen ist. Die Frage ist, durch was sich Ihre Unternehmenskultur auszeichnet, welche Chancen und Risiken diese birgt und wie Sie diese aktiv gestalten können.

Warum ist Unternehmenskultur so wichtig?

Die Etablierung einer für Ihr Unternehmen passgenauen Kultur ermöglicht es, das innewohnende Potential ihres Unternehmens und Ihrer Mitarbeiter:innen zur Entfaltung zu bringen und eventuell eintretende Krisen zu überwinden. So prägen Ihre Unternehmensvision, die gelebten Werte als Ausdruck der Unternehmenskultur, die innere Haltung Ihrer Mitarbeiter:innen und die geteilten Überzeugungen und Glaubenssätze nicht nur die unternehmensintern gelebte Mentalität, sondern auch Ihr Bild nach Außen – gegenüber potentiellen Mitarbeiter:innen, Lieferanten, Kooperationspartnern.

Ergo: Unternehmenskultur macht einen Unterschied – nicht nur im Rahmen betriebswirtschaftlicher Zahlen, sondern für das individuelle Wohlbefinden aller Beteiligten. Und dies hat Auswirkungen auf Ihr Unternehmen selbst, als auch dessen Außenwirkung: Welches Ansehen Ihr Unternehmen im Markt genießt, wird nicht allein von Ihren Produkten bestimmt, sondern auch von der Art, wie Sie mit Ihren Kund:innen und Mitarbeiter:innen umgehen – und das ist letztlich gelebte Kultur. Diese zeigt sich auch darin, ob Ihr Unternehmen innovativ oder ideenlos, pragmatisch oder bürokratisch ist, ob Ihre Mitarbeiter:innen Risikobereitschaft zeigen oder das Vermeiden von Fehlern oberste Priorität hat, ob alle an einem Strang ziehen oder ob sich alle gegeneinander absichern. Eine gute Unternehmenskultur kann folglich ein Wettbewerbsvorteil sein. Und zwar einer, welcher schwer imitierbar und somit sehr nachhaltig ist.

Culture eats strategy for breakfast.

Vor dem Hintergrund steigender internationaler Komplexität und Vernetzung sowie neuen Arbeitsformen und kürzeren Produktlebenszyklen wird eine passgenaue Unternehmenskultur für den wirtschaftlichen Erfolg von Unternehmen immer wichtiger. Doch was verstehen wir konkret unter Unternehmenskultur?

Unsere Auffassung nach zeigt sich Unternehmenskultur darin, wie Ihr Unternehmen durch Ihre Mitarbeiter:innen gelebt und erlebt wird. Das Verhalten Ihrer Mitarbeiter:innen wird folglich dadurch geprägt, welche Werte von Ihnen als Unternehmensführung vorgelebt werden, wie diese durch Ihre Mitarbeiter:innen wahrgenommen werden und ob diese von allen Unternehmensmitgliedern geteilt und gestaltet werden können. Dies zeigt, dass der Unternehmenskultur ein zentraler Stellenwert für Ihren wirtschaftlichen Erfolg zukommt: Sie definiert den Raum, in dem neue Ideen entstehen und unterdrückt werden, Engagement befördert oder gehemmt wird, Motivation gefördert oder erstickt, Initiative belohnt oder als entmutigend wahrgenommen wird. Kurz gesagt: Eine gute Unternehmenskultur ist eine Grundvoraussetzung für erfolgreiches Arbeiten.

Was ist dabei zu beachten?

Erfolgreiche Unternehmen verfügen über ein stabiles Wertefundament, welches es ermöglicht, mit Veränderungen und neuen Rahmenbedingungen flexibel umzugehen. Unternehmen merken oft erst, dass die eigene Unternehmenskultur unzureichend verankert ist, wenn Krisen auftreten und Mitarbeiter:innen vermehrt das Unternehmen verlassen. Um diesem proaktiv vorzubeugen, sollten sich Unternehmen möglichst frühzeitig intensiv mit Ihrer Unternehmenskultur auseinandersetzen und hinterfragen, wie diese gelebt und erlebt wird, um entsprechende Modifikationen vornehmen zu können. Dabei sollte sich jedoch jeder Unternehmer bewusst sein, dass insbesondere Wandel und Veränderung mit Ängsten und teilweise Widerständen im Unternehmen verbunden ist. Angst vor Veränderung ist menschlich. Und so ist es auch menschlich, dass Mitarbeiter:innen einer neuen Unternehmenskultur und der Veränderung gewohnter Strukturen an ihrem Arbeitsplatz oft Skepsis gegenüber hegen.

Fühlen sich Ihre Mitarbeiter:innen jedoch in diesem Change-Prozess mitgenommen und sind motiviert, an der Entwicklung des Unternehmens mitzuwirken, wird es auch sehr viel leichter, neue Strukturen, Werte, Denkprozesse, Arbeitsabläufe und Anreizsysteme in den Köpfen der Mitarbeiter:innen zu festigen.

Wie können wir Sie unterstützen?

Unabhängig davon, ob Sie sich bisher aktiv um den Aufbau und die Pflege Ihrer Unternehmenskultur gekümmert haben oder nicht: Ihr Unternehmen verfügt bereits eine Unternehmenskultur. Gerne stehen wir Ihnen als Begleiter während dieses Prozesses zur Seite und helfen, auch unter neuen Rahmenbedingungen eine kooperative Atmosphäre zu etablieren und aufrechtzuerhalten, welche durch Wertschätzung, Vielfalt und Offenheit geprägt ist.

Neben einer ganzheitlichen Analyse Ihrer aktuellen Unternehmenskultur und der Ableitung bestehender Lücken zwischen bestehender und angestrebter Unternehmenskultur helfen wir Ihnen bei:

  • der Beratung Ihrer Führungskräfte hinsichtlich erforderlicher Maßnahmen zur Etablierung einer neuen Unternehmenskultur,
  • dem kontinuierlichen Screening der Maßnahmen und deren Resultate,
  • der Unterstützung und dem Coaching Ihrer Führungskräfte und Teamleiter:innen zur Anpassung des Führungsstils sowie
  • Workshops zur Umsetzung der erarbeiteten Strategie und die permanente Begleitung des Prozesses.

Fazit: Es gibt nicht die eine gute Unternehmenskultur. Jedoch entwickeln wir gerne mit Ihnen eine für Sie individuell passende Unternehmenskultur, welche Sie dabei unterstützt, nachhaltige und positive Veränderungen Ihrer Unternehmenskultur zu initiieren und einen nachhaltigen Wettbewerbsvorteil aufzubauen. Gerne stehen wir Ihnen sowohl bei der Definition Ihrer Unternehmenskultur als auch bei der Umsetzung gemeinsam mit Ihren Mitarbeiter:innen und Führungskräften zur Verfügung – als Impulsgeber, Prozessbegleiter, Moderator.

Unsere genannten Leistungen sind dabei in vielen Fällen förderfähig – natürlich unterstützen wir Sie hier auch gerne schon im Vorfeld!

Unsere Unternehmensberatung mit Sitz in Dresden ist unter anderem auf Unternehmenskultur und damit verbundene Change-Prozesse spezialisiert. Wir sind deutschlandweit tätig, beraten Unternehmen jedoch vordergründig in Sachsen, insbesondere in den Regionen Dresden, Leipzig und Chemnitz, wobei die Beratung ebenso Unternehmen aus den Städten Görlitz, Bautzen, Freiberg, Pirna, Mittweida, Zwickau, Kamenz, Riesa, Großenhain und Meißen betrifft.

Ihr Ansprechpartner

Sophie Ruckau
Dr. Sophie Ruckau

+49 (0) 351 4793 73 36
s.ruckau@blackpoint-consulting.de

BLACKPOINT CONSULTING
George-Bähr-Straße 18 | 01069 Dresden

KONTAKT

Wir beraten Sie gern direkt.
Bitte alle Pflichtfelder (*) ausfüllen!


Ihre Nachricht an uns*




Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzbestimmungen!


Menü