Erfolgreiches Pricing im B2B

Der „richtige“ Preis ist wohl eine der schwierigsten Herausforderungen bei der Angebotserstellung, weswegen ein professionelles Preismanagement durch den stetig steigenden Wettbewerbsdruck zunehmend an Bedeutung gewinnt. Dennoch bauen viele Unternehmen im Pricing auf Faustregeln und Intuition. Neben der Preisfestsetzung zählt auch ein transparentes Controlling sowie die interne als auch externe Preisdurchsetzung zu den maßgeblichen Werkzeugen der Preisgestaltung.

Im Rahmen des Pricing-Workshops lernen Sie, wie Sie durch ein systematisches Vorgehen Ihre Preissetzung und -führung optimieren und die Preise erfolgreich am Markt durchsetzen. Darüber hinaus erhalten Sie das notwendige Know-how, um zu verstehen, wie Kund:innen Ihren Preis wahrnehmen und bewerten. Ergänzend zeigen wir Ihnen Tools und Methoden zur Preisgestaltung.

Ablauf des Workshops

Vorbereitung - eine Woche davor:

  • Aufnahme gegenseitiger Erwartungshaltungen
  • Vorbereitung der Unterlagen gemäß Ihren Erwartungen

Workshoptag - orientiert sich an Ihren individuellen Erwartungen, beinhaltet aber immer:

  • Einstieg: Typische Herausforderungen im Preismanagement und die Bedeutung klarer Preisstrategien
  • Preis- und Konditionssysteme
  • Methoden der Preisfindung (praktische und theoretische Ansätze)
  • Preisbezogene Steuerungsinformationen und Controlling
  • Interne und externe Preisdurchsetzung
  • Strategien der Preisdurchsetzung im Markt
  • Erfolgsfaktoren der Preisstrategie
  • Best Practices, Dos & Don‘ts

Nachbereitung - die Woche danach:

  • Ausarbeitung und Bereitstellung der Ergebnisdokumente
  • Erarbeitete Eckpunkte der Preisstrategie zur konkreten Umsetzung

Ort: nach Vereinbarung

Dauer: 8 Stunden

Zielgruppe:

  • Geschäftsführung
  • Fach- und Führungskräfte aus dem Bereich Preis- und Produktmanagement
  • Key Account Management
Menü