Customer Insights – Warum Kunden kaufen. Oder halt auch nicht.

Kund:innen treffen tägliche zahlreiche Kaufentscheidungen – für oder gegen ein Produkt, eine Marke, ein Unternehmen. Dabei ist es oftmals schwierig, deren Entscheidungsverhalten zu verstehen, denn die Idealvorstellung vom homo oeconomicus als rein rational entscheidendes Wesen gilt längst als widerlegt. Das heißt, dass nicht unbedingt das Unternehmen mit dem besten Produkt oder Preis-Leistungsverhältnis den größten Verkaufserfolg erzielt. Vielmehr treffen Konsument:innen aufgrund ihrer bewussten und unbewussten Bedürfnisse ihre Kaufentscheidungen – beeinflusst durch Emotionen, Einstellungen, Werte, andere Menschen als auch gesellschaftliche Trends. Folglich ist es unabdingbar zu verstehen, wie die eigenen bzw. potentiellen Kund:innen ticken und welche Beweggründe dazu führen, dass diese sich für oder gegen bestimmte Produkte, Marken und Unternehmen entscheiden.

Im Rahmen dieses Workshops lernen Sie, Ihre/n Kund:innen und dessen Verhalten besser zu verstehen und maßgeschneiderte Kundenlösungen anzubieten. Darüber hinaus erfahren Sie, wie Sie Kaufentscheidungen beeinflussen können und welche Faktoren zu Kundenzufriedenheit und Loyalität beitragen, sodass Sie Ihre Kund:innen möglichst nachhaltig an ihr Unternehmen binden können.

Ablauf des Workshops

Vorbereitung - eine Woche davor:

  • Aufnahme gegenseitiger Erwartungshaltungen
  • Vorbereitung der Unterlagen gemäß Ihren Erwartungen

Workshoptage - orientiert sich an Ihren individuellen Erwartungen, beinhaltet aber immer:

  • Einstieg: Grundlagen des Konsumentenverhaltens und aktuelle Trends
  • Einflussfaktoren auf das Konsumentenverhalten
  • Analyse des Kaufverhaltens bestehender Kund:innen und deren Wahrnehmung
  • Möglichkeiten zur Beeinflussung von Einstellungen und Verhalten von (potentiellen) Kund:innen
  • Faktoren, welche zur Kundenzufriedenheit und -bindung beitragen
  • Konsumentenverhalten in der Marketingkommunikation berücksichtigen
  • Wahrnehmung von Kommunikationsmaßnahmen durch Kund:innen
  • Best Practices, Dos & Don‘ts

Nachbereitung - die Woche danach:

  • Ausarbeitung und Bereitstellung der Ergebnisdokumente

Ort: nach Vereinbarung

Dauer: 2 Tage

Zielgruppe:

  • Fach- und Führungskräfte im Bereich Marketing und Vertrieb
  • Start-ups & Gründer:innen
Menü