Vertriebsaufbau & Vertriebsoptimierung

Vertriebsaufbau & Vertriebsoptimierung

Ein Produkt kann noch so gut sein, doch ohne die richtige Vertriebsstrategie und das richtige Vorgehen zur Gewinnung von Kunden wird dieses kein Gehör finden.

Der Vertrieb spielt daher in jedem Unternehmen als eines der vier Elemente des Marketingmixes eine zentrale Rolle und sollte konsequent angegangen werden.

Vertrieb lässt sich allgemein als Vermittler zwischen Unternehmen und Kunden beschreiben, für die die Produkte oder Dienstleistungen bestimmt sind. Maßgebliche Aufgabe des Vertriebs ist es, die Frage des Kunden nach dem “Warum brauche ich das Produkt oder die Dienstleistung” zu beantworten.

Die wesentlichen Aufgaben des Vertriebs bestehen in folgenden Punkten:

  • Identifizierung potentieller Kunden
  • Aufnahme des Kontaktes mit potentiellen Kunden
  • Anfragen bewerten und Angebotserstellung
  • Verkaufserfolg herbeiführen und Auftragsabwicklung
  • Kundenbindung herstellen nach erfolgter Abwicklung für etwaige Folgeaufträge

Analyse:

Zu Beginn eines jeden Vertriebs steht die Analysephase. Mit Hilfe der Analyse werden die möglichen Zielmärkte & Marktpotentiale bestimmt um eine zielgerichtete Ansprache zu definieren.

Die Rahmenbedingungen des jeweiligen Marktes sind essentielle Einflüsse für den Vertrieb. Letztlich kann ein Vertriebskanal nur dann erfolgreich sein, wenn er ein Angebot zur Verfügung stellt, das auch auf Nachfrage stößt.

Zielgruppe:

Ein entscheidender Einflussfaktor für den Vertrieb ist die Zielgruppe, welche über den jeweiligen Vertriebskanal adressiert werden soll. Kundengruppen legen unterschiedliche Maßstäbe und Anforderungen an ein Produkt bzw. eine Dienstleistung. Werden Leistungen vorzugsweise über online Kanäle oder offline Kanäle bezogen und wie reagieren Personen auf bestimmte Einflüsse.

Entsprechend wichtig ist daher eine systematische Zielgruppenanalyse, die zum einen das Kauf- und Nutzungsverhalten von potenziellen Kunden überprüft und zum anderen ermittelt, über welche Vertriebskanäle welche Kunden am effektivsten erreicht werden können.

Vertriebskanäle:

Sobald der geeignete Markt und die passende Kundengruppe festgelegt wurde ist es wichtig, den richtigen Vertriebskanal zu wählen. Je nach Ausprägung kann das Produkt bzw. die Dienstleistung auf unterschiedliche Art und Weise angeboten und beworben werden. Je nach Auswahl des Vertriebskanals wird die Ansprache gestaltet.

Hierbei unterzeichnet man maßgeblich in den Bereich Online und Offline. Innerhalb dieser Bereiche unterscheiden sich die Vertriebskanäle noch einmal. So gibt es beispielsweise :

  • Social Media Kanäle (Facebook, Instagram, Twitter, etc.)
  • Veranstaltungen (Messen, Unternehmerabende, etc.)
  • Printmedien (Broschüren, Flyer, etc.)
  • Homepage
  • Newsletter
  • uvm.

Mit Hilfe unserer Erfahrung Helfen wir Ihnen gerne bei der passenden Auswahl der Vertriebskanäle und unterstützen Sie bei der Identifikation des passenden Marktes sowie der geeigneten Kundengruppe.

Ihr Ansprechpartner

Sebastian Mähler

+49 (0) 351 479 373 31
s.maehler@blackpoint-consulting.de

BLACKPOINT CONSULTING
George-Bähr-Straße 18 | 01069 Dresden

KONTAKT

Wir beraten Sie gern direkt
Bitte alle Pflichtfelder (*) ausfüllen!


Ihre Nachricht an uns*




Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzbestimmungen!



Menü