Employer Branding

Sind Sie mit der Herausforderung konfrontiert, wichtige Stellen im Unternehmen nicht mehr besetzen können? Einer unzureichenden Bewerberqualität? Der Befürchtung, im Kampf um Fachkräfte qualifizierte Leistungsträger zu verlieren? Dann befinden Sie sich in guter Gesellschaft. Denn: qualifizierte und zur Unternehmenskultur passende Mitarbeiter sind rar. Die Zeiten, in welchen sich eine Vielzahl von Bewerbern auf eine Stelle beworben hat, sind vorbei – vielmehr ist es nun an Ihrem Unternehmen, sich im Kampf um kluge Köpfe zu beweisen. Vor diesem Hintergrund erfahren Themen wie Employer Branding, Personalmarketing, Recruiting und Arbeitgebermarke zunehmend an Bedeutung.

Um auch zukünftig passende Mitarbeiter zu gewinnen und nachhaltig an das Unternehmen zu binden, kann der Aufbau und die Pflege einer attraktiven Arbeitsgebermarke, auch Employer Brand genannt, Abhilfe schaffen. Diese stellt ein Teilstück der Unternehmensmarke dar und unterstützt Sie dabei, Ihr Unternehmen als Arbeitgeber der Wahl bei Ihrer gewünschten Bewerberzielgruppe zu positionieren, diese zu begeistern, zu gewinnen und an das Unternehmen zu binden.

 

Warum ist Employer Branding wichtig?
Unabhängig davon, ob Sie sich bisher aktiv um Ihre Arbeitgebermarke bemüht haben: potentielle und bestehende Mitarbeiter haben durchaus ein Bild von Ihrer Marke als Arbeitgeber. Dieses umfasst, was potentielle Mitarbeiter erwarten, wenn sie für Ihr Unternehmen arbeiten. Es ist also von großer Bedeutung, sich aktiv um seine Marke als Arbeitgeber zu kümmern und nicht bloßes Personalmarketing zu betreiben. Denn: nur weil (potentielle) Mitarbeiter Sie wahrnehmen, heißt das noch nicht, dass diese auch für Sie arbeiten würden.

Folglich ist es wichtig, nicht nur aufzufallen, sondern dies in einer attraktiven und vor allem authentischen Art und Weise zu tun – abgestimmt auf die Werte und Kultur Ihres Unternehmens. Dabei kann Ihnen eine professionelle Employer Branding-Strategie helfen. Diese hat das Ziel, Ihre Arbeitgebermarke, d.h. die Identität und gelebte Kultur Ihres Unternehmens, in den Augen potentieller Bewerber attraktiv zu positionieren. Zwingend erforderlich ist es hierfür, dass Ihre Arbeitgebermarke als wahr, glaubwürdig und authentisch wahrgenommen wird, damit potentielle Mitarbeiter ein unverwechselbares Bild von Ihnen erhalten. Nutzen Sie diesen strategischen Erfolgsfaktor im harten Wettbewerb um Fach- und Führungskräfte für sich. Treten Sie aus der Masse der Arbeitgeber positiv hervor und sichern Sie sich die besten Mitarbeiter für Ihr Unternehmen.

Unternehmen ohne attraktive Arbeitgebermarke laufen dagegen Gefahr, aufgrund der mangelnden Gewinnung qualifizierten Nachwuchses an Marktpotential und Innovationskraft zu verlieren. Das sind nur zwei gute Gründe, sich aktiv um eine attraktive und sichtbare Employer Brand zu bemühen. Darüber hinaus unterstützt eine attraktive Arbeitgebermarke dabei, …

  • neue Mitarbeiter zu gewinnen,
  • die Bewerberqualität zu erhöhen,
  • das Personalrecruiting effizienter zu gestalten,
  • sich von Wettbewerbern im Kampf um qualifizierte Bewerber abzuheben,
  • ein besseres Betriebsklima zu schaffen,
  • Mitarbeiter zu binden und deren Identifikation mit dem Unternehmen zu steigern,
  • die Motivation und Leistungsbereitschaft der Mitarbeiter zu steigern.

 

Wie können wir Sie unterstützen?
Wir von Blackpoint Consulting unterstützen Sie darin, die Wirkung Ihrer derzeitigen Arbeitgebermarke und die daraus resultierende Attraktivität als Arbeitgeber zu analysieren, entsprechend Ihrer Unternehmenskultur und der gelebten Werte weiter ausbauen und Ihre Marke als Arbeitgeber nachhaltig zu stärken, damit Sie in Zukunft leichter geeignete Mitarbeiter finden und nachhaltig an Ihr Unternehmen binden können.

Zur Schaffung einer attraktiven und authentischen Arbeitgebermarke haben sich die die folgenden sechs Schritte bewährt:

1 | Analyse Arbeitgeberattraktivität
  • Analyse von Unternehmensmarke und -kultur, Werten, Leitbild
  • Identifikation von Personalbedarfen und Zielgruppen
  • Analyse konkurrierender Arbeitgebermarken
2 | Employer Branding Strategie
  • Erarbeitung einer Employer Branding-Strategie auf Basis der Analyseergebnisse
  • Erarbeitung einer Personalmarketingstrategie (Kanäle & Instrumente)
3 | Interne Integration
  • Implementierung von Strukturen zur Verbesserung der Arbeitgeberattraktivität und der Mitarbeiterbindung
4 | Kampagnenplan
  • Erarbeitung eines zielgruppengerechten Zeit-Maßnahmen-Plans für Ihre Arbeitgeberkommunikation
  • Auswahl aller relevanten Kommunikationsmedien
5 | Umsetzung
  • Inhaltliche Ausgestaltung der Kommunikationsmaßnahmen zur Umsetzung der erarbeiteten Strategie
  • Erstellung von Leitfäden für die Integration in Bewerbungsprozesse und das HR-Instrumentarium
6 | Evaluation
  • Candidate Experience, Mitarbeiterbindung und Arbeitgeberattraktivität aus Sicht der Beschäftigten durch Befragungen erheben und auswerten

Gerne besprechen wir mit Ihnen gemeinsam, wo Sie stehen, welche Ziele Sie erreichen möchten und bei welchen konkreten Herausforderungen wir Sie unterstützen können. Sie haben Interesse an einem kostenfreien Erstgespräch oder benötigen nähere Informationen? Sie möchten sich einen persönlichen Eindruck von uns und unserer Arbeitsweise machen? Dann freuen wir uns auf Ihre Anfrage.

Unsere genannten Leistungen sind dabei in vielen Fällen förderfähig – natürlich unterstützen wir Sie hier auch gerne schon im Vorfeld!

Ihr Ansprechpartner

Dr. Sophie Ruckau

+49 (0) 351 479 373 36
s.ruckau@blackpoint-consulting.de

BLACKPOINT CONSULTING
George-Bähr-Straße 18 | 01069 Dresden

KONTAKT

Wir beraten Sie gern direkt
Bitte alle Pflichtfelder (*) ausfüllen!


Ihre Nachricht an uns*




Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzbestimmungen!



Menü