Jetzt auch Corona-Darlehen für Land- und Forstwirtschaft

Auch kleine und mittlere Unternehmen (KMU) der Landwirtschaft, der Fischerei und Aquakultur und der Forstwirtschaft sowie KMU der Verarbeitung und Vermarktung landwirtschaftIicher Erzeugnisses tätig sind, werden jetzt von der SAB durch Soforthilfe-Darlehen unterstützt.

Gefördert wird der Liquiditätsbedarf der nächsten 4 Monate für Unternehmen, die aufgrund der Auswirkungen des Coronavirus mit unverschuldeten Umsatzrückgängen konfrontiert sind. Bis zu 100.000 € können als Kredit mit einer Laufzeit von 6 Jahren (2 Jahre tilgungsfrei) und einem Zinssatz von 0,4% p.a. ohne Stellung von Sicherheiten beantragt werden.

Die wichtigsten Voraussetzungen: Sitz oder Betriebsstätte in Sachsen, max. 100 Mitarbeiter, und das Unternehmen darf am 31.12.2019 kein Unternehmen in Schwierigkeiten gewesen sein.

Die SAB-Seite zum Förderprogramm ist hier zu finden: https://www.sab.sachsen.de/f%C3%B6rderprogramme/sie-ben%C3%B6tigen-hilfe-um-ihr-unternehmen-oder-infrastruktur-wieder-aufzubauen/soforthilfe-darlehen-smekul.jsp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü