Corona-Soforthilfe für Kleinstunternehmen und Soloselbständige durch den Bund

Heute wurden durch die Bundesregierung die Eckpunkte für die finanzielle Soforthilfe (steuerbare Zuschüsse) für Kleinstunternehmen aus allen Wirtschaftsbereichen sowie Soloselbständige und Angehörige der Freien Berufe bis zu 10 Beschäftigten auf den Weg gebracht. Eine Antragsstellung soll zeitnah möglich sein.

Diese finanziellen Soforthilfen werden dabei als “nicht rückzahlbare” Zuschüsse zur Überbrückung von laufenden Betriebsmitteln gewährt.

Eckpunkte des Soforthilfe-Programms finden Sie unter folgendem Link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü